Blaulicht Wuppertaler Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt

Wuppertal · Für die Dauer der Unfallaufnahme kommt es in dem Bereich zu Verkehrseinschränkungen.

Wuppertaler Radfahrer nach Verkehrsunfall schwer verletzt​
Foto: dpa/Carsten Rehder

Am Mittwoch, 10. April, gegen 16 Uhr, kam es auf der Straße Oberer Grifflenberg zu einem Unfall zwischen einem Pkw und einem Fahrrad.

Eine 19-jährige Frau habe beabsichtigt, mit ihrem Fiat 500 rechts an der Straße zu parken. Dabei habe sie nach bisherigen Erkenntnissen einen 58-jährigen Fahrradfahrer übersehen, so die Polizei Wuppertal.

Bei dem Zusammenprall der Verkehrsteilnehmer erlitt der 58-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde durch Rettungskräfte zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden liegt bei circa 1.000 Euro.

Im Rahmen der Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme kam es zeitweise zu Verkehrsbehinderungen.

(Red)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort