1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Künstler Martin Heuwold setzt Baustelle am Döppersberg in Szene

Umbau : Martin Heuwold verschönert Baustelle am Köbo-Haus

Kunstwerk soll den positiven Gesamteindruck von der Geschäftsbrücke bekräftigen.

An nur einem Tag hat Graffiti-Künstler Martin Heuwold sein neuestes, öffentliches Kunstwerk  fertiggestellt. In großen Buchstaben ziert das Wort „Baustelle“ die Sperrholzplatten am Köbo-Haus. Also dort, wo derzeit die neue Sparkassen-Filiale gebaut wird. „Es war ein gemeinschaftlicher Impuls von Stadt und Stadtsparkasse, die Baustelle etwas zu verschönern“, erklärt Sparkassen-Sprecher Florian Baumhove. Schnell habe man Künstler Martin Heuwold für die Idee begeistern können, der bei der Gestaltung freie Hand hatte. Die Sparkasse will im Laufe des Jahres ihre neue Filiale eröffnen. Der Einzug hatte sich verzögert, weil es beim Umbau des Köbi-Hauses Probleme mit der Statik gab.