1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Katzenglück: Lucky und Luke gibt es im Doppelpack

Tier der Woche : Lucky und Luke gibt’s im Doppelpack

Die beiden Kater sind charakterlich ganz unterschiedlich, sind aber gemeinsam aufgewachsen und kommen bestens miteinander klar. Jetzt suchen die beiden Tiere ein neues Zuhause – am liebsten mit Freigang.

Der Verein Pechpfoten vermittelt in dieser Woche gleich zwei Tiere: Lucky und Luke. Lucky ist aufgeschlossen, sehr verspielt und verschmust. Er möchte am Leben seiner Menschen teilhaben und zwar immer mit der Nase mittendrin. Sein Kumpel Luke geht etwas vorsichtiger durch die Welt. Bei bekannten Menschen ist Luke schmusig und legt sich abends gerne mit auf die Couch, zu neuen Menschen möchte er erst einmal Vertrauen aufbauen. Die beiden Kater sind im Umgang mit Artgenossen friedliebend unterwegs und haben auch schon mit einem Hund zusammen gelebt.

Da die beiden Tiger miteinander aufgewachsen sind, möchten die Pechpfoten sie nur zusammen vermitteln. Der Verein wünscht sich für die beiden ein Zuhause bei katzenlieben Menschen, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der beiden Samtpfoten eingehen möchten. Lucky möchte bespaßt werden und Luke ist eher der ruhigere, der seine Eingewöhnungszeit braucht. Da die beiden bisher Freigang gewohnt sind, und auch kein Katzenklo brauchen, sollten sie weiterhin nach eigenem Ermessen nach draußen können. Weitere Informationen zu Lucky und Luke finden Sie im Internet unter www.pechpfoten.de oder unter der Rufnummer 0202/ 74717177.