1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Helios Klinikum startet Coronavirus-Hotline

Telefonische 24-Stunden-Beratung : Wuppertaler Helios Klinikum startet Corona-Hotline

Das Coronavirus breitet sich in Deutschland immer weiter aus. Daher hat der Helios Konzern nun eine Beratungshotline geschaltet.

Für Anfragen rund um den neuartigen Coronavirus hat Helios nun eine eigene Telefon-Hotline gestartet. Diese soll kostenfrei 24-Stunden am Tag erreichbar sein. Neben einer telefonischen Beratung sollen bei Bedarf Videosprechstunden und Abstrichstellen vermittelt werden.

„In unseren Kliniken und ambulanten Einrichtungen erreichen uns täglich viele Anfragen rund um die Corona-Infektion. Wir möchten einen Beitrag zur Aufklärung über die neuartige Erkrankung leisten und schnelle Hilfe über Videosprechstunden mit Medizinern sowie Anlaufstellen für Abstriche anbieten“, sagte Helios Geschäftsführer Enrico Jensch (COO).

(mars)