1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Geisterfahrer rammt zwei Autos und flüchtet

Unfall mit Fahrerflucht : Wuppertaler Geisterfahrer rammt zwei Autos und flüchtet

In der Straße Rauental hat ein Mann in der Nacht zwei parkende Wagen gerammt und die Flucht ergriffen. Bei dem Unfall wurde er leicht verletzt.

Der 21-Jährige war um 2.49 Uhr auf der Straße Rauental entgegen der Einbahnstraße unterwegs, als er die Kontrolle über seinen Wagen verlor und zwei parkende Autos rammte. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann offenbar Drogen genommen und Alkohol getrunken und verletzte sich leicht.

Ein Anwohner hörte den Aufprall und alarmierte die Polizei. Nachdem die Polizisten an der Unfallstelle ankamen, versuchte der Fahrer zu fliehen, konnte jedoch nach kurzer Zeit im Vorgarten eines Hauses gestellt werden.

Bei dem Unfall ist ein Sachschaden von 40.000 Euro entstanden.

(red)