Wuppertaler Feuerwehr löscht brennende Gartenlaube

Einsatz : Feuerwehr löscht brennende Gartenlaube

Besitzer hatte die Flammen im Häuschen an der Hatzfelder Straße entdeckt und die Einsatzkräfte gerufen.

Die Wuppertaler Feuerwehr wurde an Karfreitag gegen 14.15 Uhr wegen eines Brands in einer Gartensiedlung an der Hatzfelder Straße alarmiert. Bei der Ankunft fanden die Einsatzkräfte eine brennende Gartenlaube vor.

Nach Angaben der Feuerwehr konnte das Feuer schnell gelöscht werden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist noch unklar.

Mehr von Westdeutsche Zeitung