Unfall in Schwelm Wuppertaler erfasst Fußgängerin beim Abbiegen mit seinem Auto

Schwelm/Wuppertal · Ein Wuppertaler war mit seinem Auto in Schwelm unterwegs, als er beim Abbiegen gegen eine Passantin fuhr. Die Frau trug leichte Verletzungen davon.

 Ein Wuppertaler hat eine Frau in Schwelm angefahren und leicht verletzt.

Ein Wuppertaler hat eine Frau in Schwelm angefahren und leicht verletzt.

Foto: picture alliance/dpa/Monika Skolimowska

Ein 57-jähriger Wuppertaler hat am 16. Februar eine Frau in Schwelm angefahren und leicht verletzt.

Laut Polizei fuhr der Mann mit seinem Auto auf der Hattinger Straße. An der Kreuzung zur Berliner Straße bog er mit seinem PKW bei grün nach links ab. Dabei übersah er die 64-jährige Schwelmerin, die die Straße ebenfalls bei Grünlicht überquerte. Die Fußgängerin wurde bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Sie wurde von den alarmierten Einsatzkräften in ein Krankenhaus gebracht.

(red)