1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertaler Einbrecher lassen sich blitzen​

Fahndung : Wuppertaler Einbrecher lassen sich blitzen

Wer kennt diese Männer? Sie sollen Kabeltrommeln bei der Deutschen Bahn in Wuppertal-Vohwinkel gestohlen haben.

Auf dem Betriebsgelände der Deutschen Bahn Netz AG wurde Ende vergangenen Jahres in Wuppertal-Vohwinkel in eine Signalwerkstatt eingebrochen. Die bislang unbekannten Täter werden jetzt gesucht - mit einem Blitzerfoto.

Sie entwendeten laut der Polizei bereits am 27. Dezember 2021 Kabeltrommeln mit aufgerollten Kupferkabeln der Leit- und Sicherungstechnik in einem hohen Wert. Zudem stahlen die Täter das Kennzeichen F-DS 6378 von einem dienstlichen LKW der Deutschen Bahn AG, der dort abgestellt war.

Noch in der gleichen Nacht um 1.41 Uhr ließen sich die mutmaßlichen Täter auf der A3 bei Mettmann von einem Radarmessgerät blitzen. Das Auto, vermutlich ein Audi, war mit dem gestohlenen Kennzeichen versehen.

Nun fahndet die Bundespolizei mit dem Blitzerfoto nach den Tatverdächtigen. Wer kennt die Personen auf dem Lichtbild und kann Hinweise zu ihrer Identität oder ihrem Aufenthaltsort geben? Hinweise nimmt die Bundespolizei unter der kostenfreien Servicenummer 0800 6 888 000 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.