Stadtentwicklung Wuppertaler Areal Hipkendahl soll nun doch bebaut werden

Wuppertal · Das Areal ist noch Schutzgebiet – Anwohner sind empört.

Wuppertaler Areal Hipkendahl soll nun doch bebaut werden​
Foto: Fischer, Andreas H503840

Ein Gelände im Hipkendahl, das als Landschaftsschutzgebiet ausgewiesen ist, könnte nun doch zum Wohngebiet werden. Das städtische Bauressort hat für den Bebauungsplan einen Aufstellungsbeschluss vorgelegt, über den am 6. Juni im Ausschuss für Stadtentwicklung und Bauen entschieden werden soll. Bereits am Mittwoch war er Thema in der Cronenberger Bezirksvertretung, zu deren Sitzung rund 30 Anwohner des Hipkendahl kamen, um ihren Unmut auszudrücken.