Polizei Wuppertal: Zwölfjähriger wird Opfer eines Handy-Raubs

Wuppertal · Einem Kind wurde am Freitagmorgen auf der Dorotheenstraße sein Mobiltelefon entrissen.

Wuppertal: Zwölfjähriger wird Opfer eines Handy-Raubs
Foto: dpa

Nach Angaben der Polizei war der zwölfjährige Junge gegen 7.45 Uhr auf der Dorotheenstraße in Elberfeld unterwegs, als sich von hinten ein junger Mann näherte, ihn anrempelte und ihm dabei sein Mobiltelefon entriss. Dann flüchtete der Räuber in Richtung Hedwigstraße. Laut Polizeiangaben ist der mutmaßliche Täter circa 16-18 Jahre alt und etwa 187 cm groß. Er hat dunkle, an den Seiten kurz rasierte Haare, trug einen hellblauen Kapuzenpullover, eine dunkle Hose und weiße Sportschuhe. Dazu führte er eine weiße Tragetasche mit sich. Die Polizei bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 0202/284-0 zu melden.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort