1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Zwei Männer überfallen 28-Jährigen

Überfall : Zwei Männer greifen 28-Jährigen an und rauben ihn aus

Ein 28-Jähriger wurde Opfer eines Überfalls. Die zwei Unbekannten griffen den jungen Mann an, so dass er im Krankenhaus behandelt werden musste.

Wie die Polizei mitteilt war ein 28-Jähriger gegen 22.15 Uhr im Bereich des Spielplatzes am Schönebecker Busch unterwegs, als er von zwei Männern angegriffen wurde. Einer der beiden drohte ihm und forderte Geld, dann soll er zugeschlagen und seinem Opfer eine Platzwunde am Auge zugefügt haben. Der junge Mann versuchte sich zu wehren, die Täter schüchterten ihr Opfer jedoch weiter ein, erklären die Beamten.

Schließlich griff sich ein Tatverdächtiger das Tablet des 28-Jährigen und flüchtete mit der Beute. Der ausgeraubte Mann verfolgte den Dieb, verlor ihn aber auf der Eschenstraße/ Tunnelstraße. Anschließend musste er seine Verletzungen in einem Krankenhaus behandeln lassen.

Die Täter sollen zwischen 1,75 und 1,80 Meter groß gewesen sein. Sie trugen dunkle Kapuzenpullover und der Haupttäter war mit einer hellen kurzen Hose bekleidet, heißt es im Polizeibericht. Sein Komplize trug eine Jogginghose. Sachdienliche Hinweise werden unter der Nummer 0202 / 284-0 entgegengenommen.

(red)