1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Zwei Männer bei Autounfall schwer verletzt

Fehler beim Wenden : Zwei Männer bei Autounfall in Wuppertal schwer verletzt

Bei einem Wendemanöver eines Autofahrers kam es in Wuppertal zu einem Unfall mit Verletzten. Zudem entstand ein hoher Sachschaden.

Am Nachmittag des 18. November ist es in Wuppertal-Elberfeld zu einem Autounfall mit zwei Schwerverletzten gekommen.

Ein 59-jähriger Fahrer fuhr auf der Nevigeser Straße in Richtung Velbert. In Höhe der Hausnummer 352 begann er zu wenden.

Ein hinter ihm fahrender 54-Jähriger konnte nicht mehr bremsen und es kam zum Zusammenstoß.

Die Fahrer beider Fahrzeuge erlitten dabei schwere Verletzungen und mussten von den Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Der Sachschaden an beiden Autos wird auf etwa 30.000 Euro geschätzt.

Für die Unfallaufnahme, die Räumung und Säuberung musste die Nevigeser Straße zeitweise komplett gesperrt werden.

(red)