1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Zwei Einbrüche in Kindergärten an einem Tag - Tatverdächtiger gefasst

Wuppertal : Zwei Einbrüche in Kindergärten an einem Tag

Ein Alarm machte aufmerksam: An einem Tag war es in Wuppertal zu zwei Einbrüchen in Kindergärten gekommen. Ein Verdächtiger sitzt in U-Haft.

Nach zwei Einbrüchen in Kindergärten in Wuppertal-Oberbarmen hat die Polizei einen Tatverdächtigen festgenommen.

Bei einem Einbruch in eine Kita an der Straße Schwarzbach war Alarm ausgelöst worden, erklärte die Polizei. Der Verdächtige sei dann nach einer Flucht über ein Dach gefasst worden. Kurz zuvor sei es am 11. Juli „zu einem ähnlichen Einbruch in eine Kindertagesstätte an der Normannenstraße gekommen“, so die Polizei am Dienstag. Es bestehe der Verdacht, dass der Festgenommene - ein 39-Jähriger, der den Ermittlern bekannt ist - auch für diese Tat verantwortlich ist. Die Ermittlungen dauern an. Untersuchungshaft wurde angeordnet.

(red)