1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Wenn der Müll brennt in Barmen

Kleinbrände : Wenn der Müll brennt in Wuppertal-Barmen

Gleich drei Einsätze führten die Feuerwehr zu brennenden Müllcontainern.

Müllentsorgung der illegalen Art haben Unbekannte in der Nacht zu Dienstag in Barmen betrieben. Gleich drei Einsätze führten die Feuerwehr zu brennenden Müllcontainern rund um den Sedansberg.

Wie ein Mitarbeiter der Leitstelle berichtete, wurden die Rettungskräfte gegen 3.14 Uhr an die Siedlungsstraße gerufen, wo ein Papier- und ein Elektrocontainer in Flammen standen. Nach einer Dreivirtelstunde waren die Flammen gelöscht. Etwa zur gleichen Zeit brannten Rest- und Sperrmüll an der Münzstraße. Schließlich wurde die Feuerwehr auch noch wegen eines Papiercontainers alarmiert, der am Mühlenweg in Brand geraten war. Beide Feuer konnten zügig gelöscht werden.

Ob die Einsätze in Zusammenhang stehen und durch wen Müll- und Müllbehältnisse Feuer fingen, ist Gegenstand von Ermittlungen.

(red)