Fußball-EM Wuppertal: Vorfreude auf EM und Gäste aus Slowenien wächst

Im Stadion am Zoo kommt es in der Vorbereitung auf die EM auf jeden Millimeter an.

 Alexandra Szlagowski und Michael Kieckbusch (r.) vom Sportamt mit Greenkeeper Thomas Schüler.

Alexandra Szlagowski und Michael Kieckbusch (r.) vom Sportamt mit Greenkeeper Thomas Schüler.

Foto: Kevin Bertelt Photography

Die Vorfreude auf das slowenische Fußballteam, das am 12. Juni mit einem öffentlichen Training im Stadion am Zoo sein EM-Basecamp in Wuppertal eröffnen wird, wächst mit jedem Tag. 24 Länder haben sich für die Fußball-EM vom 14. Juni bis 14. Juli qualifiziert, darunter mit Slowenien einer der Außenseiter im Kreis der großen Fußballnationen.