Selbstbewusster werden Viele Baustellen für die Wirtschaftsförderer im Bergischen Land

Wuppertal · Das Bergische Land muss selbstbewusster auftreten. Davon ist Stephan A. Vogelskamp überzeugt. „Die Region bettelt oft um mehr Geld in Düsseldorf und Berlin“, stellt der Geschäftsführer der Bergischen Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft fest.

 BSW-Geschäftsführer Stephan A. Vogelskamp wünscht sich mehr Selbstbewusstsein für die Region.

BSW-Geschäftsführer Stephan A. Vogelskamp wünscht sich mehr Selbstbewusstsein für die Region.

Foto: Christian Beier Katternberger Straße 171a 42655 Solingen/Christian Beier

Die Bitte um größere Unterstützung von Bund und Land sei zwar ein nachvollziehbares Ansinnen. Aber: „Wir müssen ein Bild erzeugen, was wir hier leisten können.“ Dabei denkt Vogelskamp beispielsweise daran, das Städtedreieck stärker als Vorreiter in Sachen Künstlicher Intelligenz zu positionieren.