Wuppertal: Vermisste Ghalia K. ist wieder da

Aus dem Polizeibericht : Vermisste Ghalia K. ist wieder da

Die 15-Jährige aus Mönchengladbach war seit Anfang Mai vermisst. Nun ist sie eigenständig nach Hause zurückgekehrt.

Ghalia K. ist wieder zu Hause. Wie die Polizei am Montag mitteilte, ist die 15-Jährige aus Mönchengladbach eigenständig in ihre Wohngruppe zurückgekehrt. Seit dem 6. Mai war sie zuvor vermisst worden. Die Polizei hatte auch in Wuppertal nach dem Mädchen gesucht. Über Facebook hatte Ghalia K. mitgeteilt, sie würde in Wuppertal in der Nähe der Waisenstraße mit einem jungen Mann zusammenleben.

Die Fahndung wurde nun eingestellt. Ghalia K. soll bereits mehrfach verschwunden sein und sich gerne im Drogen-, Prostituions- und Obdachlosenmilieu aufhalten, berichtet die Polizei. (red)