Wuppertal: Vergebliche Suche nach Einbrechern in Linde

Wuppertaler Wohnmobilverleih : Vergebliche Suche nach Einbrechern in Linde

Einbrecher suchten Wohnmobilverleih in Linde heim. Trotz Hubschraubereinsatz kein Fahndungserfolg.

Ein nächtlicher Hubschraubereinsatz hat die Nachtruhe der Anwohner in Linde in der Nacht von Montag auf Dienstag unterbrochen: Einbrecher hatten einen Wohnmobilverleih aufgesucht, der an der Straße liegt. Der aufwendige Einsatz der Polizei endete ergebnislos.

Wie die Polizei auf Anfrage erklärte, hatten Amwohner gegen 2.30 Uhr verdächtige Geräusche gemeldet, die sie auf dem Gelände des Wohnmobilverleihs vernommen hatten. Die Suche der Einsatzkräfte wurde durch einen Helikopter unterstützt. Sie verlief aber ergebnislos. Der oder die Täter konnten nicht gefunden werden.

Die Langfinger konnten offensichtlich kein Fahrzeug entwenden. Ob sie Einzelteile mitgehen ließen, ist Gegenstand andauernder Ermittlungen.

Mehr von Westdeutsche Zeitung