Spielplan für 2024/25 „Ich will, dass Wuppertal tanzt“

Wuppertal · Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch – Terrain Boris Charmatz stellt den Spielplan für 2024/25 vor: 33 Aufführungen in Wuppertal.

 Boris Charmatz eröffnete die Präsentation im Schauspielhaus mit einem Solo von Isadora Duncan.

Boris Charmatz eröffnete die Präsentation im Schauspielhaus mit einem Solo von Isadora Duncan.

Foto: Fischer, Andreas

Gerade hat er noch über die Sorge gesprochen, die der hohe Zuspruch der Rechten bei den Europawahlen in Deutschland und in Frankreich bei ihm ausgelöst haben. Nun liefert er den Beweis, dass Tanz hilft, „wenn man sich nicht gut fühlt“. Boris Charmatz tanzt im Schauspielhaus an der Kluse zu den wummernden Klängen der Techno Marching Band Meute eine kurze Choreografie von Isadora Duncan. Vor mehr als hundert Jahren hatte die US-amerikanische Tanzpädagogin (1877 bis 1927) das Solo entworfen. Nun spielt es eine Rolle im Spielplan des Intendanten des Tanztheaters Wuppertal Pina Bausch und Chef von Terrain für die Saison 2024/25.