Oberheidt Wuppertal: Sudberger Bäckerei steckt erneut in Schwierigkeiten

Wuppertal · Der Umsatz sei seit Herbst 2023 stark zurückgegangen, teilen die „drei Bäckerburschen“ mit – sie wollen aber nicht aufgeben.

Da war noch alles in Ordnung: Fabian Feller, Julian Taha und Felix Radeke (v.l.) übernahmen im April 2023 die Bäckerei.

Da war noch alles in Ordnung: Fabian Feller, Julian Taha und Felix Radeke (v.l.) übernahmen im April 2023 die Bäckerei.

Foto: Ja/Fischer, Andreas

Der im April 2023 mit großer Euphorie begonnene Neustart der Bäckerei am Oberheidt in Sudberg ist finanziell in Schieflage geraten. Fabian Feller, Julian Taha und Felix Radeke hatten im April die geschlossene Bäckerei übernommen und als „Die drei Bäckerburschen“ als lokale Initiative wiedereröffnet. Doch wie die Betreiber nun in einem offenen Brief mitteilen, verzeichnen sie seit Herbst 2023 rückläufige Einnahmen, die den Fortbestand der Bäckerei gefährden.