1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Streit zwischen Paar endet mit Faustschlägen

Schlichtungsversuch scheitert : Wuppertal: Streit zwischen Paar endet mit Faustschlägen

Ein Remscheider Paar gerät am Montagabend am Berliner Platz in Wuppertal-Oberbarmen in einen Streit. Als ein Wuppertaler den Streit schlichten will, endet dieser Versuch mit Faustschlägen zwischen den Männern und Verletzungen aller Beteiligten.

Zwischen einem 35-jährigen Remscheider und seiner 42-jährigen Lebensgefährtin kam es am Montagabend in Oberbarmen am Berliner Platz zum Streit. Dabei kam es auch zu körperlichen Auseinandersetzungen, teilte die Polizei mit. Der Schlichtungsversuch eines Wuppertalers (53) endete mit Faustschlägen der beiden Männer. Die Beteiligten seien leicht verletzt worden. Das Remscheider Paar wurde in Gewahrsam genommen.Gegen alle drei Personen wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Was war passiert?

Das Remscheider Paar geriet gegen 19.00 Uhr in einen Streit in dessen Verlauf sich beide Personen gegenseitig auch körperlich angriffen und der 35-Jährige mit einem Messer drohte. Der 53-jährige Wuppertaler sei auf diese Situation aufmerksam geworden und ging mit einer Gartenschere in der Hand dazwischen.

Der Schlichtungsversuch endete in gegenseitigen Faustschlägen der beiden Männer.

Als dei Polizei eintraf, habe der Wuppertaler die Gartenschere erst nach mehreren Aufforderungen fallen gelassen. Der Mann sei dann zu Boden gebracht worden. Nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wurde der 53-Jährige vor Ort wieder entlassen.

Da die 42-jährige Remscheiderin die polizeilichen Maßnahmen wiederholt gestört habe und dem erteilten Platzverweis nicht nachkam und ihr Lebensgefährte sich nicht einsichtig zeigte und mit weiteren Straftaten drohte, wurde das Paar in Gewahrsam genommen, berichtet die Polizei.

Durch die Auseinandersetzungen trugen die Beteiligten leichte Verletzungen davon.

Gegen die beiden Remscheider und den Wuppertaler wurden Strafverfahren eingeleitet. Sowohl das Messer als auch die Gartenschere wurden sichergestellt.

(red)