1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Strafbefehl für Jobcenter-Chef

Anti-Rechten-Demo im Juni 2018 : Widerstand gegen Polizei - Strafbefehl für Wuppertaler Jobcenter-Chef

Thomas Lenz, Chef des Wuppertaler Jobcenters, soll wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte bei einer Demo gegen Nazis eine Geldstrafe von 6400 Euro zahlen.

Der Strafbefehl bezieht sich auf eine Anti-Rechts-Demo im Juni 2018. Thomas Lenz soll nicht auf Anweisungen der Polizei gehört und sich anschließend gegen seine Festnahme gewehrt haben.

Lenz selbst hatte die Beamten seinerseits wegen Körperverletzung angezeigt. Das entsprechende Verfahren ist aber nach Angaben der Staatsanwaltschaft eingestellt worden.

Laut Staatsanwaltschaft zeigen Handyvideos von dem Vorfall, dass der Vorwurf gegen Lenz zu Recht erhoben wird. Dieser will jedoch gegen den Strafbefehl vorgehen.