1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Spatenstich  für Turnhalle Hardenberg​

Sportstättenneubau : Wuppertal: Spatenstich für Turnhalle Hardenberg

Die städtische Halle am Sportplatz des TSV Union Wuppertal soll 4,5 Millionen Euro kosten und noch in diesem Jahr fertig werden – möglichst bis zum Herbst.

Mirja Montag, Chefin des Gebäudemanagements (GMW) war ganz überrascht. So viele Leute hier, für dieses kleine Projekt“, begrüßte sie gut 30 Vertreter von Verwaltung, Lokalpolitik, Schule und TSV Union am Morgen zum symbolischen Spatenstich für die Turnhalle am Sportplatz Uellendahl. Die ist mit Baukosten von 4,5 Millionen Euro kalkuliert, soll im Herbst fertig werden. Zum Spaten griffen auf dem Foto von Andreas Fischer (v.l.): Mirja Montag, Cornelia Krieger (BV), Stefanie Embruch (Hallenwartin, Sportdezernent Matthias Nocke, Sportamtsleiterin Alexandra Szlagowski, Thorsten Embruch (TSV Union) Bezirksbürgermeister Hans Joachim Lüppken, seine Stellvertreterin Gabriela Ebert (BV) und Michael Goecke (St. Michael Schule) und Guido Gehrenbeck (BV). gh