Aktion vor dem Rathaus So lief die Demo für einen besseren Radverkehr in Wuppertal

Wuppertal · Organisationen wie der ADFC machten sich vor dem Rathaus für ein Verkehrskonzept stark, das die Mobilität in Wuppertal verändert.

Etwa 60 Teilnehmer kamen zur Demonstration vor das Barmer Rathaus, um sich für einen fairen Radverkehr einzusetzen.

Etwa 60 Teilnehmer kamen zur Demonstration vor das Barmer Rathaus, um sich für einen fairen Radverkehr einzusetzen.

Foto: Anna Schwartz/ANNA SCHWARTZ

Unter dem Motto „Gegen Verkehrspolitik von gestern – Talachsenradweg endlich beschließen“ hat ein Bündnis aus Wuppertaler Initiativen am Dienstag vor dem Barmer Rathaus für ein Verkehrskonzept demonstriert, das den Radverkehr umfassend respektiert. Die Demonstration, zu der etwa 60 Teilnehmer zum Johannes-Rau-Platz kamen, fand unmittelbar vor der Sitzung des Verkehrsausschusses statt.