1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Sieben Dealer vom Berliner Platz verurteilt

Kriminalität : Sieben Dealer vom Berliner Platz verurteilt

Wegen des Verkaufs von Marihuana, zum Teil an Minderjährige, standen sieben junge Männer vor dem Landgericht.

Das Landgericht hat jetzt sieben junge Männer zwischen 22 und 29 Jahren verurteilt, die auf und am Berliner Platz Marihuana verkauft haben, auch an Jugendliche. Drei der Angeklagten müssen ins Gefängnis, vier erhielten Bewährungsstrafen. Die Polizei hatte die Angeklagten zwischen Juli und November 2017 bei ihren Geschäften in wechselnder Besetzung beobachtet, auch Videoaufnahmen davon gemacht. Am Berliner Platz, an der Straße Rosenau und am Verbindungsweg dazwischen sprachen die Männer potenzielle Kunden an, um sie dann an andere Mitglieder der Gruppe weiter zu verweisen. Die Drogen wurden aus Verstecken in der Nähe geholt. Verkauft wurden Portionen von 0,3 oder 0,6 Gramm. Das Gericht verurteilte die Angeklagten wegen bandenmäßigen Handels mit Betäubungsmitteln, zum Teil gewerbsmäßig, zum Teil an Minderjährige. Die verhängten Haftstrafen ohne Bewährung liegen zwischen drei Jahren und zwei Monaten sowie drei Jahren und neun Monaten. Die niedrigeren Strafen zwischen einem Jahr und vier Monaten sowie zwei Jahren setzte das Landgericht zur Bewährung aus. kati