1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Severin Dreßen wird Zoodirektor in Zürich

Karriere : Severin Dreßen wird Zoodirektor in Zürich

Severin Dreßen (31), Wuppertals stellvertretende Zoodirektor, wird Wuppertal demnächst verlassen, um Zoodirektor in Zürich zu werden. Der Verwaltungsrat des Schweizer Zoos gab am Dienstag bekannt, dass er sich unter den 131 Bewerbern für den promovierten Zoologen aus Wuppertal entschieden hat.

Dreßen war seit 2015 Kurator in Wuppertal, später auch stellvertretender Zoodirektor. In Zürich, dessen Zoo als einer der besten der Welt gilt, werden große Erwartungen in Dreßen gesetzt. So sagte Martin Naville, Präsident des Verwaltungsrats des Zoo Zürich, man gehe davon aus, dass „Severin Dreßen den Zoo Zürich in eine neue Epoche führen und sicherstellen (wird), dass der Zoo Zürich bei der rasanten Entwicklung der Zoowelt auch zukünftig Weltspitze bleibt.“ Wuppertals Zoodirektor Arne Lawrenz sagte, er hätte Dreßen gern noch länger behalten. Aber er sehe dessen Wahl auch als Bestätigung dessen, was der Zoo in Wuppertal leiste: „Für mich zeigt das, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“