1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Schwerverletzter Fahrradfahrer nach Sturz in Böschung

Unfall : Schwerverletzter Fahrradfahrer nach Sturz in Böschung

Auf dem Königshöher Weg ist ein Rentner mit seinem Fahrrad gestürzt und schwer verletzt worden. Er musste einem Auto ausweichen und verlor die Kontrolle über sein Rad.

Ein 79-jähriger Radfahrer ist bei einem Sturz in die Böschung auf dem Königshöher Weg schwer verletzt worden. Wie die Polizei erklärte, fuhr der Wuppertaler Richtung Elberfeld, als ihm in einer Kurve ein Auto entgegenkam. Der Mann kam rechts von der Straße ab und stürzte. Dabei zog er sich schwere Verletzungen zu. Der Senior muss stationär im Krankenhaus behandelt werden.

(red)