Kultur Wuppertal: Sascha Gutzeit füllt den Kunstraum Eckart mit Bildern, Musik und Texten

Wuppertal · Ausstellung „Verwischte Spuren“ des Wuppertaler Künstlers.

 Sascha Gutzeit präsentiert seine Ausstellung.

Sascha Gutzeit präsentiert seine Ausstellung.

Foto: Andreas Fischer

Er ist der Mann der vielen Gesichter und Talente: Sascha Gutzeit wird seit mehr als 30 Jahren dem Ruf des Allround-Künstlers gerecht. Den Wuppertaler schätzen die einen für seine eingängigen Songs zwischen Rock’n’Roll, Blues und Chanson, die anderen für Krimis und Kinderbücher. Und dann gibt es auch noch jene, die ihn als Hörspielmacher und -sprecher kennen, der vom Vollplaytheater bis zum Musical schon so ziemlich alles gemacht hat.