Wuppertal: Radfahrerin wird am Robert-Daum-Platz von Auto angefahren

Aus dem Polizeibericht : Radfahrerin wird von Mercedes angefahren

Die 27-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu und wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Am Dienstagmittag kam es auf der Kreuzung Robert-Daum-Platz zu einem Verkehrsunfall mit einer schwer verletzten Fahrradfahrerin. Die 27-Jährige kam von der Bundesallee und überquerte die Kreuzung nach Polizeiangaben in Richtung Vohwinkel. Als ein 80-Jähriger mit seinem Mercedes von der Briller Straße nach rechts auf die Friedrich-Ebert-Straße abbog, kam es zum Zusammenstoß.

Dabei zog sich die junge Frau schwere Verletzungen zu. Der Rettungsweg brachte sie zur stationären Behandlung ins Krankenhaus. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 600 Euro. Während der Unfallaufnahme wurde die Kreuzung zeitweise gesperrt.

Mehr von Westdeutsche Zeitung