Klever Platz Polizisten nehmen Tatverdächtigen nach Einbruch im Wuppertaler Kiosk fest

Wuppertal · Polizisten nehmen einen Tatverdächtigen fest. Er soll zuvor in einen Kiosk am Klever Platz in Wuppertal eingebrochen sein.

 Nach Einbruch im Kiosk: Polizisten nehmen Verdächtigen fest.

Nach Einbruch im Kiosk: Polizisten nehmen Verdächtigen fest.

Foto: dpa/Paul Zinken

Ein Mann hat am 26. März die Scheibe eines Kiosks an dem Klever Platz in Wuppertal eingeschlagen. Zeugen beobachteten wie sich der Mann gegen 23:40 Uhr Zutritt verschaffte.

Nach Ermittlungen der Beamten flüchtete der Täter mit einem mobilen Computer und Bargeld, bevor die alarmierten Polizisten vor Ort waren.

Auf den Bildern der Überwachungskamera identifizierten die Beamten einen 27-jährigen polizeilich bekannten Mann. Er wurde einen Tag später gegen 22.20 Uhr auf dem Karlsplatz in Wuppertal-Elberfeld festgenommen.

Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde der Verdächtige einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft gegen ihn anordnete.

(red)