DHL-Basis in Wuppertal Paketflut in Corona-Zeiten: Wenn auch die Hantelbank mit der Post kommt

Wuppertal · Der Leiter einer DHL-Zustellbasis in Wuppertal spricht über die Paketflut während der Corona-Pandemie - und was die für die Zusteller bedeuten kann.

 In Ronsdorf werden die Pakete täglich automatisiert sortiert und den zuständigen Fahrern zugeordnet.

In Ronsdorf werden die Pakete täglich automatisiert sortiert und den zuständigen Fahrern zugeordnet.

Foto: Jessica Balleer/DHL

Vor fünf Jahren ging die mechanisierte DHL-Zustellbasis in Ronsdorf ans Netz. Seitdem haben den Standort – einer von vier in Wuppertal – rund 15 Millionen Pakete durchlaufen. Jährlich werden es mehr. Die WZ sprach mit Holger Schalk, Leiter des DHL-Standorts in Ronsdorf, über den Trend zu mehr Paketen und die damit verbundenen Herausforderungen.