Sanierung 2023 sollen die Bauarbeiten am Freibad Mählersbeck beginnen

Wuppertal · Die Stadt sucht ein Unternehmen, das Schwimmbecken und Gebäude bis Mai 2024 wieder aufbaut. Beim Neubau soll Holz verwendet werden.

Vom ehemaligen Schwimmbecken und den Gebäuden in der Mählersbeck ist derzeit nicht mehr viel zu sehen – das soll sich aber wieder ändern.

Vom ehemaligen Schwimmbecken und den Gebäuden in der Mählersbeck ist derzeit nicht mehr viel zu sehen – das soll sich aber wieder ändern.

Foto: Fischer, Andreas

Vom ehemaligen Schwimmbecken des Freibads Mählersbeck ist nicht mehr viel zu sehen. Rundherum sind Schutt und Matsch. Das soll nicht so bleiben: In wenigen Wochen, ab März 2023, sollen die Erd- und Rohbauarbeiten für den Neubau beginnen. Die Stadt sucht derzeit nach einem Unternehmen, das sie durchführt. Im Mai 2024 soll die Sanierung abgeschlossen sein – und das einzige Freibad der Stadt Wuppertal bereit dafür, wieder Badegäste zu empfangen.