Wuppertal: Neue Unterführung am Döppersberg mit Farbe beschmiert

Wuppertal: Neue Unterführung am Döppersberg mit Farbe beschmiert

Wuppertal. Mehrere Farbschmierereien entstanden am Donnerstagabend, gegen 19.10 Uhr, in der Wuppertal-Elberfelder Innenstadt.

Wie die Polizei mitteilt, bemerkten Zeugen einen Mann, der mit einer Sprühflasche Schmierereien am Brunnen an der Alte Freiheit Ecke Hofaue und an der neuen Unterführung Döppersberg auftrug.

Der Täter ist laut Polizei etwa 25 bis 30 Jahre alt und ungefähr 190 cm groß. Er hatte eine schlanke Figur und sehr kurze, dunkle Haare. Er trug ein gemustertes T-Shirt. red

Mehr von Westdeutsche Zeitung