Wuppertal: Merkel und Laschet besuchen im Mai die Junior Uni

Politprominenz in Wuppertal : Laschet und Rüttgers begleiten Merkel beim Besuch der Junior Uni in Wuppertal

Am 13. Mai wird Politprominenz in Wuppertal erwartet. Nach der Kanzlerin Angela Merkel haben sich nun auch Ministerpräsident Armin Laschet und der frühere Ministerpräsident Jürgen Rüttgers angesagt.

Ministerpräsident Armin Laschet, einer der Schirmherren der Wuppertaler Junior Uni für das Bergische Land, und der ehemalige Ministerpräsident und Forschungsminister Jürgen Rüttgers werden Bundeskanzlerin Angela Merkel am 13. Mai beim Besuch der Wuppertaler Junior Uni begleiten. Angela Merkel besucht die bundesweit einmalige außerschulischen Bildungseinrichtung zum ersten Mal, Armin Laschet war schon mehrfach dort.

Ernst-Andreas Ziegler, Gründer der Junior Uni und Vorsitzender der Geschäftsführung, freut sich über die Anerkennung und Ermutigung, die mit dem hochrangigen Besuch verbunden sind: „Das ist ein Ritterschlag für die Junior Uni." Im Mittelpunkt steht ein Austausch der Bundeskanzlerin mit jungen Studentinnen und Studenten. Dass der frühere Ministerpräsident und ehemalige Bundesforschungsminister Jürgen Rüttgers ebenfalls die Junior Uni besucht, freut Ziegler sehr. „Jürgen Rüttgers war einer der ganz Wenigen, die gegen ein Heer von Bedenkenträgern an die Zukunft der Junior Uni glaubten.“ Rüttgers hatte gemeinsam mit dem damaligen Wuppertaler Oberbürgermeister Peter Jung die erste Schirmherrschaft über die Junior Uni übernommen. ab

Mehr von Westdeutsche Zeitung