1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Wuppertal: Mehr als 70 Unfälle wegen Schnee und Glätte - Zoo geschlossen

Wuppertal : Wuppertal: Mehr als 70 Unfälle wegen Schnee und Glätte - Zoo geschlossen

Wuppertal. Die anhaltenden Schneefälle haben auch in Wuppertal für ein Verkehrschaos gesorgt. Der Linienbusverkehr musste zeitweise komplett eingestellt werden. Laut der Polizei ereigneten sich bis Samstag mehr als 50 Unfälle.

Bereits am Freitagabend stellten die WSW vorübergehend den Linienbusverkehr ein. Am Samstagmorgen wurde ein vorübergehender Pendelverkehr auf einigen Hauptachsen eingerichtet.

Auch die Polizei hatte aufgrund der Wetterbedingungen alle Hände voll zu tun. Nach Angaben eines Sprechers registrierten die Beamten in der Zeit von Freitag bis Samstagabend 77 Unfälle in Wuppertal, Solingen und Remscheid. Dabei gab es mindestens drei Verletzte.

Aus Sicherheitsgründen schloss der Wuppertaler Zoo am Samstag seine Pforten für Besucher. Durch die schweren Schneemassen waren zwei Bäume umgestürzt. Im Eingangsbereich des Zoos ging ein dicker Ast zu Boden, wie eine Sprecherin der Stadt Wuppertal mitteilte. Die Feuerwehr rückte bis Samstagnachmittag zu 88 wetterbedingten Einsätzen aus. Häufig waren Äste oder Bäume aufgrund der Schneelast umgestürzt und blockierten dadurch Gehwege und Straßen. red