Wuppertal: Maskierter Mann bedroht Tankstellen-Mitarbeiterin mit Waffe

Wuppertaler Tankstelle : Maskierter überfällt Tankstelle mit Waffe

Die Polizei fahndet nach einem Mann, der am Mittwochabend eine Tankstelle in Wuppertal überfallen hat. Eine Angestellte wurde dabei leicht verletzt.

. Am Mittwochabend hat ein maskierter Unbekannter eine Tankstelle an der Oberen Lichtenplatzer Straße in Wuppertal überfallen. Der Mann bedrohte die Angestellte mit einer Schusswaffe und forderte das Geld aus der Kasse. Als die 24-Jährige ihm die Tageseinnahmen übergeben hatte, floh er gegen 22 Uhr in Richtung Ronsdorfer Straße. Die junge Frau wurde leicht verletzt. Der Täter wird als 25 bis 30 Jahre alt und circa 1,75 Meter groß beschrieben. Er trug einen hellgrauen Kapuzenpullover, eine schwarze Trainingshose und schwarze Schuhe. Er hatte sein Gesicht mit einem Tuch und einer schwarzen Kappe verdeckt. Hinweise nimmt die Polizei unter 0202/284-0 entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung