Lusienviertel Wuppertal: Mackensen-Nachfolge doch wieder Buchladen?

Wuppertal · Die Ankündigung, dass die Buchhandlung von Mackensen am Laurentiusplatz Ende April schließen wird, war nicht nur für viele leidenschaftliche Kunden ein Schock.

Nach fast dreieinhalb Jahrzehnten schließt Michael Kozinowski seine Buchhandlung.

Nach fast dreieinhalb Jahrzehnten schließt Michael Kozinowski seine Buchhandlung.

Foto: Andreas Fischer

Es war auch deshalb an vielen Stellen Stadtgespräch, weil es gerüchteweise hieß, dort würde ein gastronomischer Betrieb einziehen. „Noch einer?“, hieß es dann. Andere hatten gehört, es sei sogar ausgerechnet das Schnellrestaurant mit den beiden goldenen Flügeln, das dort einziehen würde und das sich wohl nur schwerlich an dieser Stelle mit der Basilika und dem Wochenmarkt im Luisenviertel einfügen könnte. Zumindest teilweise gibt es an dieser Stelle Entwarnung.