Kultur Wuppertal: Literarische Zeitreise zwischen Vergnügen und Revolution

Wuppertal · Bei der Jubiläumsausgabe von „Literatur auf der Insel“ war Schriftsteller Ilija Trojanow an der Wolkenburg zu Gast.

Die Börse und die Literatur auf der Insel feierten ihre Jubiläen gemeinsam.

Die Börse und die Literatur auf der Insel feierten ihre Jubiläen gemeinsam.

Foto: Ralf Silberkuhl

50 Jahre „Börse“ und zehn Jahre „Literatur auf der Insel“ – am Freitag wurden beide Jubiläen auf originelle Weise miteinander verbunden. Zum ersten Mal verschenkten Torsten Krug und Uta Atzpodien eine Veranstaltung ihrer Reihe und ließen sie statt auf der „Insel“ an der Wolkenburg stattfinden.