Wuppertal: Kioskmitarbeiter vertreibt Räuber

Polizei : Kioskmitarbeiter vertreibt Räuber

Am Montagabend sollte ein Kiosk an der Liegnitzer Straße in Barmen ausgeraubt werden – die Täter wurden aber vertrieben. Zwei Männer betraten gegen 20.45 Uhr den Kiosk, hielten Schusswaffen in der Hand und bedrohten den 24-jährigen Angestellten.

Durch die „entschlossene Haltung“ des Kioskangestellten flüchteten die Täter ohne Beute und liefen in Richtung Görlitzer Platz, so die Polizei. Die Täter waren beide etwa 1,70 - 1,80m groß und dunkel gekleidet. Einer trug eine olivfarbene Jacke und soll etwa 17 bis 18 Jahre alt sein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polzei zu melden: 0202/284-0.

Mehr von Westdeutsche Zeitung