Wuppertal: Kind wird bei Autounfall schwer verletzt

Wuppertal : Kind wird bei Autounfall schwer verletzt

In Wuppertal ist ein 12-Jähriger angefahren worden, der Junge wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.

Am Donnerstagnachmittag ist ein 12-jähriger Junge mit seinem Tretroller auf der Badischen Straße in Langerfeld schwer verletzt worden.

Laut Polizei fuhr das Kind um kurz nach 15 Uhr zunächst auf dem Gehweg, als er plötzlich auf die Straße wechselte, wurde er von einem 70-Jährigen mit seinem VW angefahren.

Das Kind erlitt schwere Verletzungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Insgesamt entstand bei dem Unfall ein Sachschaden von etwa 1500 Euro.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung