1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Kind von Wupperufer gerettet

Unfall : Kind von Wupperufer gerettet

Nach einem Sturz konnte zum Glück schnell die Feuerwehr helfen.

Auf dem Weg zu einer Übung wurden die Einsatzkräfte des Löschzugs Langerfeld der Freiwilligen Feuerwehr am Freitag Abend gegen 19.30 Uhr von Passanten auf ein Kind am Wupperufer an der Bockmühle aufmerksam gemacht. Es war von einer Mauer circa 3 Meter tief auf das Wupperufer gestürzt. Das berichtet die Feuerwehr.

Die Einsatzkräfte seien über eine tragbare Leiter zum Ufer hinabgestiegen und hätten mit mit der Erstversorgung begonnen. Zudem alarmierten sie weitere Einsatzkräfte, die die notfallmedizinische Versorgung übernahmen.

Dann wurde das Kind über die Drehleiter vom Wupperufer gerettet. Der Rettungsdienst transportierte es im Anschluss zur weiteren Untersuchung und Versorgung in ein Krankenhaus.

Über das Alter des Kindes und die Art der Verletzung gab es zunächst keine Angaben.