Wuppertal: Jungendlicher von Unbekannten überfallen

Raub : Jungendlicher von Unbekannten überfallen

Unbekannte schlagen einen 18-Jährigen zusammen und treten weiter auf ihn ein während er am Boden liegt. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Auf dem Görlitzer Platz in Wuppertal-Wichlinghausen, wurde ein Wuppertaler (18) am Donnerstagabend gegen 19 Uhr von Unbekannten überfallen.

Der 18-Jährige wurde zunächst von den beiden Tätern angesprochen. Unmittelbar danach schlug ihm einer der Beiden ins Gesicht. Es folgten weitere Tritte und Schläge, bis er zu Boden stürzte, teilte die Polizei mit. Auch hier ließen die Täter nicht von ihm ab und schlugen und traten weiter auf ihn ein.

Bevor die Unbekannten flohen, stahlen sie das Handy des 18-Jährigen. Einer der Täter wurde als ca. 20 Jahre alt und 1,75 Meter groß beschrieben. Er hatte kurze schwarze Haare und einen Dreitagebart. Der Mann war komplett schwarz gekleidet. Von der zweiten Person ist lediglich die Kleidung bekannt. Er trug zur Tatzeit eine weiße Kappe und eine grüne Jacke.

Zeugenhinweise zur Tat nimmt die Polizei Wuppertal unter der Nummer: 0202 284-0 entgegen.

(red)
Mehr von Westdeutsche Zeitung