1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Junge Frauen in Prostitution getrieben

Justuz : Junge Frauen in Prostitution getrieben

Prozess gegen zwei „Loverboys“ beginnt am Mittwoch.

Vor dem Landgericht stehen ab Mittwoch zwei Männer, 22 und 31 Jahre alt, die wie so genannte Loverboys junge Frauen in die Prostitution getrieben haben sollen. Laut Anklage haben sie seit 2017 mehreren jungen Frauen, teils jünger als 21 Jahre, eine Liebesbeziehung vorgetäuscht und sie dazu gebracht, sich zu prostituieren. Dabei sollen sie die Frauen überwacht und teilweise mit Gewalt gefügig gemacht haben. Ein dritter Angeklagter (17) soll die anderen unterstützt haben, indem er weitere, minderjährige junge Frauen akquirierte und diese als vermeintlicher „Freund“ zur Prostitution anhielt, wenn sie aufhören wollten. Laut Anklage mussten die Frauen ihre Einnahmen komplett abgeben, die Männer sollen davon ihren aufwändigen Lebensstil finanziert haben. Als diese Einnahmen nicht reichten, sollen sie einen Raub und einen Raubversuch begangen haben. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen gewerbsmäßige Zwangsprostitution, gefährliche Körperverletzung und schweren Raub vor. Ein Urteil könnte am 26. September fallen. kati