1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Jugendlicher leistet bei Festnahme Widerstand - Beamte verletzt​

Graffiti-Sprayer : Jugendlicher leistet bei Festnahme Widerstand - Beamte verletzt

An der Fingscheider Brücke hat sich ein mutmaßlicher Sprayer am späten Dienstagabend der Festnahme durch die Polizei widersetzt. Er selbst und zwei Beamte wurden verletzt.

Die Polizei Wuppertal ist am 24. Mai zu einem Einsatz an der Fingscheider Brücke gerufen worden. Dort soll ein 16-Jähriger mutmaßlich Graffiti gesprayt haben.

Die Beamten wollten vor Ort die Personalien aufnehmen und den Jugendlichen mit auf die Wache nehmen. Dieser versuchte jedoch erst zu fliehen, was misslang, und leistete dann heftigen Widerstand. Dabei wurde er verbal als auch körperlich aggressiv. Es mussten zwei Beamte hinzugezogen werden.

Während der Auseinandersetzung wurde der junge Mann wie auch die beiden angeforderten Polizeikräfte verletzt.

Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren. Er wurde seiner Mutter übergeben.

(red)