Kultur Wuppertal: Im Orient-Express kommt die neue Spielzeit in Fahrt

Wuppertal · Tic-Theater stellt Jahresprogramm vor – neben Musicals wie „Frankenstein Junior“ bildet auch die NS-Aufarbeitung einen Baustein.

Theaterleiter Ralf Budde (l.) und Stefan Hüfner freuen sich auf die neuen Inszenierungen.

Theaterleiter Ralf Budde (l.) und Stefan Hüfner freuen sich auf die neuen Inszenierungen.

Foto: Andreas Fischer

Seit vielen Jahren bereichert das Tic-Theater das Jahresprogramm mit einem Krimi. Diesmal mit einem Klassiker: „Mord im Orient-Express“ von Agatha Christie. Premiere ist am 5. April. Den Spielplan für 2024 haben Ralf Budde und Stefan Hüfner, Leiter des Tic-Theaters, nun vorgestellt.