1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal Hauptbahnhof: Unfall auf der B7 - Auto fuhr gegen einen Baum

Berufsverkehr : Unfall auf der B7 sorgte für Staus rund um den Wuppertaler Hauptbahnhof

Auf der B7 ist es am Wuppertaler Hauptbahnhof am Montagmorgen (15. November) zu einem Unfall gekommen.

Wie die Polizei gegenüber der WZ bestätigte befuhr ein Auto im Berufsverkehr die Talachse Richtung Barmen, als der Wagen auf Höhe der Kreuzung Döppersberg/Morianstraße nach links von der Fahrbahn abkam und gegen einen Baum prallte.

Die Fahrerin wurde bei der Kollision nicht verletzt. Weil allerdings Betriebsmittel ausliefen, musste die Feuerwehr die Fahrbahn mit einem Spezialfahrzeug reinigen. Aus diesem Grund wurde die B7 Richtung Osten auch noch teilweise gesperrt.

Die Polizei teilte wenig später mit, dass die Sperrung wahrscheinlich bis 8 Uhr dauern würde. Hinter der Unfallstelle bildeten sich entsprechend längere Staus bis zur Historischen Stadthalle und zur Ohligsmühle.

(red)