1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Handwerkskunst im „Lazarett“

Loh. : Handwerkskunst im „Lazarett“

Der humorige Titel „Lazarett des Kunsthandwerks“ hatte durchaus ernsten Hintergrund. Darunter veranstaltete eine kleine Gruppe von Kunsthandwerkern am Pfingstwochenende einen Mini-Handwerkermarkt am Loher Bahnhof unter Coronabedingungen.

Direkt an der Nordbahntrasse, die bei bestem Wetter zum Ausflug lockte, war für viel Publikum gesorgt, zum Markt gab es allerdings eine Einlassbegrenzung. Klar, dass die üblichen Hygiene- und Abstandsregeln galten.