1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Fußgängerin auf der Winchenbachstraße angefahren

Winchenbachstraße : Fußgängerin in Wuppertal angefahren

Wegen eines Unfalls war die Winchenbachstraße ab Schützenstraße Richtung Norden gesperrt.

Nach Angaben der Polizei passierte der Unfall um 7.05 Uhr. An der Ecke Schützenstraße/Winchenstraße wurde eine 22-jährige Fußgängerin von einem Auto angefahren. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme war die Winchenbachstraße von der Schützenstraße Richtung Norden gesperrt. Auch die Busse der Linie 644 mussten an der Haltestelle Leimbach ihre Fahrt beenden.

Inzwischen ist die Unfallaufnahme beendet und die Straße wieder befahrbar.