1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Friteuse setzt Küche in Brand

Einsatz in Wuppertal : Friteuse setzt Küche in Brand

Zu einem Küchenbrand in der Augustastraße am Grifflenberg musste die Wuppertaler Feuerwehr am Montag ausrücken.

Nach Angaben der Feuerwehr ging der Alarm gegen 12.30 Uhr auf der Wache ein. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Küche einer Wohnung im zweiten Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses in voller Ausdehnung brannte.

Das Feuer konnte gelöscht werden, die betroffene Wohnung wurde gelüftet. Verletzte hatte die Feuerwehr nicht zu melden. Als Ursache wird ein Friteusenbrand vermutet.