1. NRW
  2. Wuppertal

Wuppertal: Freibad Eckbusch will nach Wasserrohrbruch die Saison starten

Nach Wasserrohrbruch : Freibad Eckbusch will mit 13 Tagen Verspätung endlich in die Saison starten

Das Freibad Eckbusch will am Samstag (28. Mai) öffnen. Eigentlich war der Saisonstart im von einem Förderverein betriebenen Freibad bereits für den 15. Mai geplant.

Doch mit einem Wasserrohr war dieser Plan, wie berichtet, wortwörtlich geplatzt. Inzwischen ist der Schaden im Inliner-verfahren behoben und nun ist die erste Öffnung für kommenden Samstag vorgesehen.

„Wenn auch die letzten Prüfungen von Chlorgehalt und PH-Wert erfolgreich sind, werden wir die Saison am Samstag starten“, erklärte Yannick Bartsch, Sprecher des Fördervereins Eckbusch, am Mittwoch optimistisch.

Bis dahin hofft er auch noch auf gutes Wetter, denn das Bad ist unbeheizt, die Wassertemperatur hängt also davon ab, was die Sonne und natürlich die Außentemperatur liefert.

Die Öffnungszeiten sind täglich von 10.30 Uhr bis 19 Uhr, Karten gibt es online und an der Tageskasse.

(gh)